• Fragen? 07907 944 340-0 Mo.-Do. 9-12 & 13-16 Uhr / Fr. 9-12 & 13-15 Uhr
  • Schweißgeräte

Schutzgasschweißverfahren

Das Schutzgasschweißverfahren ist die gängigste Schweißart aller Schweißtechniken. Beim Schutzgasschweißen wird der Stromfluss durch den Kontakt zwischen Schweißgut und Schweißdraht hergestellt. Dabei wird die Schweißnaht durch das Schutzgas ummantelt. Das wiederum verhindert, dass Luft ins Schweißgut eindringt und Luftblasen in der Schweißnaht entstehen. Schutzgasschweißen wird oft in Werkstätten genutzt, da man von einer Materialstärke zwischen 0,8 mm und 16 mm variieren kann (je nach Schweißgerät).